Babyschale Test

Babyschale Test – Alles Wichtige und Wissenswerte

Die Babyschale ist ein unverzichtbares Element, wenn ein Kind ins Haus kommt. Sie kommt innerhalb der ersten Monate für mehrere Zwecke zum Einsatz. So ist sie sowohl unterwegs, als auch im Auto, sowie daheim wunderbar zu gebrauchen, um einem Baby den perfekten Liegeplatz zu bieten.

Beim Kauf einer Babyschale hat man eine breitgefächerte Auswahl unterschiedlichster Modelle. Ein Babyschalen Test kann hierbei sehr gut weiterhelfen.

Die 4 besten Babyschalen in unserem Test im Vergleich:

1 Platz
2 Platz
3 Platz3 Platz
ModellMaxi-Cosi
City SPS
Maxi Cosi
Cabriofix
Römer
plus SHR II
Cybex Gold
Aton 3
BildMaxi-Cosi Citi SPSCabriofixMaxi Cosi Pepple
Gewicht2,8 Kg3,5 Kg4,7 kg4,8 Kg
Gurtsystem3-Punkt3-Punkt3-Punkt3-Punkt
Angebot Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon
Preis99,99 EUR154,27 EURDerzeit nicht auf Lager169,95 EUR
Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht Testbericht
Letzte Preisaktualisierungam 1.07.2016 um 07:48 Uhram 1.07.2016 um 07:48 Uhram 1.07.2016 um 07:06 Uhram 1.07.2016 um 07:48 Uhr

Die Babyschale – was gibt es zu beachten?

Die Sicherheit des eigenen Babys sollte an erster Stelle stehen. Daher sollten Eltern sich frühzeitig mit der großen Auswahl unterschiedlicher Modelle verschiedener Hersteller beschäftigen und eine Entscheidung entsprechend sorgfältig treffen. Neben der Sicherheit gewährleistet eine gute Babyschale jedoch auch eine anatomisch korrekte Sitzhaltung des Kindes.

Für Neugeborene und Babys im sehr jungen Alter und einem Gewicht bis zu 13kg sind sogenannte Babyschalen der Klasse 0+ vorgeschrieben. Diese müssen laut Gesetz entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden. Herausgewachsen ist das Kind erst dann, wenn der Kopf an den Schalenrand heranreicht.

Doch worauf sollte beim Kauf geachtet werden? Was zeichnet eine gute Babyschale aus? Und worauf ist bei der Befestigung der Babyschale im Auto zu achten? In folgendem möchten wir die wichtigsten Fragen beantworten und in den Babyschale Tests findet man die passende Babyschale.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Der Preis stellt beim Kauf häufig ein Qualitätsmerkmal dar. Babyschalen machen da keine Ausnahme. Da die Sicherheit des Kindes allerdings im Vordergrund steht, sollte ein niedriger Preis jedoch nicht das kaufentscheidende Kriterium sein. Viel mehr sollte auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Sichere und einfache Befestigung im Auto
  • Sicheres Anschnallen des Kindes
  • Anpassungsfähigkeit der Babyschale
  • Gute Polsterung
  • Gurte schneiden nicht ein
  • Atmungsaktive und schadstofffreie Materialien
  • Einfache Pflege
  • Testberichte
  • Aktuelles Prüfzeichen

Die besten Babyschalen Sonderangebote auf Amazon.de ansehen

Kriterien einer guten Babyschale

Die wichtigsten Themen, die beim Kauf einer Babyschale beachtet werden sollten sind neben der Sicherheit des Babys auch der Komfort für das Kind und eine einfache Handhabung.

Sicherheit

Testberichte und auf der Babyschale angebrachte Prüfzeichen sind in der Regel die beste Möglichkeit um zu bewerten, wie viel Sicherheit eine Babyschale für das eigene Kind bietet. Da sich der Ernstfall einer Unfallsituation selbst kaum simulieren lässt, bieten Testberichte und Crashtests hier eine gute Orientierungshilfe. In diesen werden die einzelnen Babyschalen auf ihre Wirksamkeit bei einem Autounfall hin getestet und verschiedene Unfallsituationen simuliert. 
Zudem sollte die Babyschale unbedingt mit dem aktuellen Prüfzeichen ECE 44 03/-04 versehen sein. Sitze mit älteren Prüfnummern (ECE 44/01 oder ECE 44/02) sind seit April 2008 verboten. Normprüfungen sind meist durch eine farbige Plakette am Sitz angebracht. Darauf wurde auch im Babyschale Test geachtet.

Darüber hinaus ist beim Kauf einer Babyschale auf weitere Sicherheitsaspekte zu achten:

Beim Anschnallen empfehlen sich Babyschalen mit einem integrierten 5-Punkt-Gurtsystem. Diese besitzen einen zusätzlichen Beckengurt und verteilen die Kräfte bei einem Unfall gleichmäßig. Zudem verhindert ein 5-Punkt-Gurtsystem ein mögliches Durchrutschen des Kindes durch die Babyschale. Die Gurte sollten zudem an einem zentralen Punkt zu straffen sein, gut schließen und im Idealfall ein „Klickgeräusch“ ausüben, sobald der Gurt straff sitzt. 
Darüber hinaus ist beim Kauf auch darauf zu achten, dass die Babyschale sicher und fest befestigt werden kann.

Sichere und einfache Befestigung der Babyschale im Auto

Cybex Aton 3 Babyschale im TestDie Babyschale muss fest im Auto verankert sein und darf im Notfall nicht einfach wegrutschen. Als ein gutes Befestigungssystem hat sich dabei das System „Isofix“ herausgestellt. Da dies bereits in den meisten Autos eingebaut ist, kann die Babyschale dann ganz einfach und sicher befestigt werden. Allerdings ist darauf zu achten, ob die Babyschale mit dem entsprechenden Isofix-System auch in das eigene Auto eingebaut werden kann. Die Fahrzeugtypenliste der Babyschale gibt hier Auskunft. Aber auch eine Befestigung über den 3-Punkt-Fahrzeuggurt des Autos bietet ausreichend Sicherheit, das konnte im Babyschale Test festgestellt werden.

Eine gute Babyschale lässt sich auch an die Größe des Kindes anpassen. Da die Babyschale meist bereits vor der Geburt gekauft wird ist es von großer Bedeutung, dass diese im Notfall verkleinert werden kann. Auch eine Schlafstütze ist zu empfehlen. Darüber hinaus sollte der Sitz über einen einstellbaren Seitenaufprallschutz für Becken, Schulter und Kopf des Kindes verfügen.
Zusätzlich ist eine ordentliche Polsterung und Stützung des Kindes in der Babyschale von entscheidender Bedeutung beim Thema Sicherheit.

Komfort der Babyschale

Eine gute Polsterung und Stützung hilft aber nicht nur die Sicherheit des Kindes zu erhöhen, sondern trägt auch zum Wohlbefinden und einem erhöhtem Komfort bei. Und wenn sich das Kind in der Babyschale wohlfühlt wird die Autofahrt auch für die Eltern deutlich angenehmer. Besonders auf langen Fahrten werden dabei die Vorteile eines atmungsaktiven Materials ersichtlich. Manche Hersteller bieten zudem zusätzliche Sommerbezüge an, die an heißen Sommertagen genutzt werden können. Des Weiteren sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Gurte zwar eng anliegen, allerdings auch nirgendwo einschneiden. Generell ist bei Babyschalen auf die Verwendung schadstofffreier und zugleich angenehmer Materialien zu achten.

Handhabung

Babyschale TestZu guter Letzt ist auch die Handhabung der Babyschale entscheidungsrelevant beim Kauf. Die Babyschale sollte einfach zu montieren und bedienen sein, um Fehler bei der Einstellung zu vermeiden. Die Gurte sollten unkompliziert und sicher angebracht werden können und die Babyschale darüber hinaus möglichst ohne großen Aufwand auch in anderen Autos befestigt werden können. Pflegeleichte und einfach zu reinigende Materialien erhöhen den Komfort für die Eltern, das wurde im Babyschale Test deutlich. Denn es wird nicht zu vermeiden sein, dass der Bezug hin und wieder gereinigt werden muss.

Alles in allem lässt sich sagen, dass sich Eltern bei der Wahl einer Babyschale intensiv mit den verschiedenen Modellen auseinandersetzen sollten. Sie sollten mit dem Modell nach dem Kauf vertraut sein, um so die Sicherheit des Kindes gewähren zu können. Zusätzlich ist beim Kauf zu berücksichtigen, dass die Babyschale unter Umständen in Autos von Familienangehörigen eingebaut werden müssen.

Ein Babyschale Test kann bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen sehr hilfreich sein. Neben den gewöhnlichen Prüfungen, denen sich die Babyschale im Test unterziehen muss, gibt dieser noch andere wichtige Hinweise, die beim Kauf in den Vordergrund treten könnten.

Was das Design angeht, hat der Nutzer ebenfalls ein großes Spektrum, aus dem er sich das aussuchen kann, was ihm am besten gefällt.In vielen Fällen entsprechen die Babyschalen im Test den nötigen Anforderungen und sind unterwegs eine sichere Möglichkeit, um das Baby gefahrlos mitzunehmen.