Ab welchem Alter kann mein Kind in den Hochstuhl?

Die Frage welche hier im Titel steht, stellt viele Eltern vor ein Problem, denn kaum ein Hersteller beantwortet diese. Immer wieder kann man zwar in Produktbeschreibungen lesen, dass ein Hochstuhl für viele Altersklassen genutzt werden kann, aber es wird nicht offensichtlich aufgedeckt, wann ein Kind in einem Hochstuhl darf.

Die Arten von Hochstühlen

Hochstuhl SitzverkleinererEs gibt zahlreiche Arten im Bereich der Hochstühle und Eltern haben in diesem Einrichtungsbereich seit jeher Probleme und die Qual der Wahl.

Den Hochstuhl gibt es einmal als

  • Treppenhochstuhl
  • Kombihochstuhl
  • Multifunktionshochstuhl

Jeder dieser Hochstühle hat Vorteile und Nachteile, welche man beim Kauf natürlich bedenken sollte. Diese einzelnen Eigenschaften geben in gewisser Weise auch das Alter preis.

Die Merkmale der einzelnen Hochstuhlarten

Betrachten wir also in erster Linie die Eigenschaften oder besser gesagt die Merkmale der einzelnen Arten. Diese beziehen sich in diesem Fall nicht auf die Materialien, sondern auf die einzelnen Verwendungsmöglichkeiten.

So kann der Treppenhochstuhl oftmals als Treppe bzw. als Stuhl im späteren Entwicklungsstadium genutzt werden. Das ermöglicht sich nur, weil der Tisch, welcher an einem Hochstuhl befestigt ist bei dieser Variante abgenommen werden kann.

Bei einem Kombihochstuhl ist die Funktionsweise etwas anders. Dieser spezielle Hochstuhl kann auseinander genommen werden und später als Tisch und Stühlchen verwendet werden.

Der Multifunktionshochstuhl ist der einzige Hochstuhl, welcher bereits im Babyalter als Wippe genutzt werden kann. Das heißt dieser Hochstuhl ist so konstruiert, dass dieser in den ersten Monaten als Schlafplatz genutzt werden kann und später dann als Sitzplatz.

Ab welchem Alter ist der klassische Hochstuhl zu empfehlen?

Safety 1st TimbaKommen wir nun aber zur Altersfrage. Der Hochstuhl ist grundlegend als Sitzmöglichkeit gedacht, deswegen sollten Kinder diesen erst nutzen, wenn das Sitzen kein Problem mehr darstellt. Eine genaue Altersklasse gibt es in diesem Bereich, zumindest was das Anfangsalter angeht nicht. Hier sollten Eltern wirklich das Gefühl entscheiden lassen. Sobald Ihr Kind auf dem Schoß sitzt oder selbstständig sitzen kann, meistens ist das mit einem haben Jahr möglich, kann Ihr Kind in den Hochstuhl.

Viele Eltern richten sich zusätzlich an der Essensumstellung. Sobald das Kind feste Nahrung, bzw. Breinahrung zu sich nehmen kann, ist es theoretisch auch dafür bereit in einem Hochstuhl zu sitzen. Zu beachten ist aber, dass der Hochstuhl eine ergonomische Form haben muss, damit Ihr Kind eine ordentliche Sitzposition einnehmen kann. Wie lange Ihr Kind den Hochstuhl nutzen kann, liegt im Auge des Herstellers und zusätzlich in der Gewichtsangabe, welcher jeder Hochstuhl hat.

Das könnte Dich auch interessieren