Babyhängematte Ratgeber

Viele Eltern kennen das Problem: Das Kind will einfach nicht einschlafen und wird nur ruhig, wenn es sich in der Nähe der Eltern befindet. Hier kann eine Babyhängematte Abhilfe schaffen.

Eine Babyhängematte kann in der Nähe der Eltern meist mithilfe eines portablen Gestells aufgebaut werden und schaukelt das Kind sanft in den Schlaf. Im Unterschied zur Babyschaukel ist die Babyhängematte dabei flexibel und passt sich dem runden Rücken des Babys sehr gut an.

Warum eine Babyhängematte?

Eine Babyhängematte unterstützt den runden Rücken des Babys, der in den ersten rund 12 Monaten die natürliche Form des Rückens ist. Das wird auch als Totalkyphose bezeichnet.

Nach den ersten 12 Monaten bildet das Baby dann langsam die typische, S-förmige Wirbelsäule aus. Um diese langsame Umstellung zu unterstützen, kann eine Babyhängematte sehr hilfreich sein.

Ein weiterer Grund für die Babyhängematte ist die ständige Nähe zu den Eltern. Da die meisten Modelle mobil sind und sich somit in der Küche, im Wohnzimmer oder auch bei einer Grillparty bei Freunden aufstellen lassen, behält das Kind so immer die Nähe zu seinen Eltern und befindet sich dabei in einer gesunden und geborgenen Schlafumgebung.

Ebenfalls oft ein Grund, um eine Babyhängematte zu kaufen: Eine Babyhängematte kann dabei helfen, schreiende Babys zu beruhigen. Der geborgene Schlaf und das sanfte Schaukeln kann das Neugeborene an den Mutterleib erinnern. Außerdem hilft das Schaukeln dabei, Blähungen zu lösen, was sich ebenfalls positiv auswirken kann.

Wie lange sollte eine Babyhängematte verwendet werden?

Eine Babyhängematte sollte ab der Geburt bis in ein Alter von etwa 9 bis 12 Monaten eingesetzt werden, so empfehlen es jedenfalls viele Experten und Hebammen. Danach bildet sich die S-Form der Wirbelsäule immer stärker aus und der runde Rücken muss nicht mehr unterstützt werden.

Einige Hersteller empfehlen dabei die Babyhängematte als Schlafplatz für die Nacht, andere Hersteller dagegen nur für den Schlaf tagsüber. Die Gewichtsgrenze für Babyhängematten liegt in der Regel bei etwa 15 kg.

Weitere Infos über Babyhängematten findest du hier

Das könnte Dich auch interessieren