Auf was man während der Schwangerschaft achten sollte

SchwangerschaftDie Schwangerschaft ist eine besondere Zeit, in der man sich gut fühlen sollte. Natürlich ist es auch wichtig, dass unterschiedliche Faktoren beachtet werden, die unter anderem schädlich für die Mutter und das ungeborene Kind sein könnten. Grundsätzlich ist es wichtig, dass keine Schadstoffe dem Körper zugeführt werden, die sich problematisch auf den Körper auswirken können. Dazu gehören unter anderem Nikotin, Alkohol sowie auch Medikamente. Weitere Vorsichtsmaßnahmen sind sehr wichtig, um sicherstellen zu können, dass der Mutter und dem Ungeborenen nichts passiert.

Ernährung während der Schwangerschaft

Die Gesundheit sollte im Mittelpunkt jeder Schwangerschaft stehen. Es ist darauf zu achten, dass unter anderem eine umfangreiche Ernährungsliste aufgestellt wird, um zu kontrollieren, dass alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe aufgenommen werden. Der Energiebedarf sollte aus bis zu 60 Prozent aus Kohlenhydraten bestehen, bis zu 30 Prozent aus Fett und zu bis zu 15 Prozent aus Eiweiß. Eine ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig, ohne für „Zwei essen“ zu müssen. Zu viel Fett bedeutet nämlich lediglich eine Zunahme für die Mutter.

Auf rohes Fleisch, rohen Fisch und geräucherten oder luftgetrockneten Wurstwaren ist komplett zu verzichten. Rohe Eier sind zusätzlich aufgrund der Toxoplasmosegefahr zu vermeiden. Medikamente wie Abführmittel sowie Antibiotika sollten ebenso komplett vermieden werden. Die Zufuhr von Vitamin A, C, D, Folsäure und auch Jod ist zu achten. In Bezug auf die Flüssigkeit sind zuckerfreie Getränke einzunehmen. Zwei Liter Wasser sind zu trinken und maximal zwei bis drei Tassen Kaffee täglich sollten nicht überschritten werden.

Sport kann sehr helfen

Sport und Bewegung sollten weiterhin gesichert werden. Am besten sind Schwimmen und Walken, um vor allem die Gelenke in den fortgeschrittenen Monaten zu schonen. Jogging und Hüpfübungen sind nicht vorteilhaft.

Vorsorgetermine wahrnehmen

Es ist sehr wichtig, dass Sie während der Schwangerschaft alle Vorsorgetermine wahrnehmen und zeitgereicht beim Arzt erscheinen. Auf diese Weise ist es möglich, dass Komplikationen erkannt werden und verhindert werden können. Natürlich wird der Arzt raten, komplett auf Lacke, Lösungsmittel und andere Gerüche zu verzichten. Ungesunde Stoffe können direkt in den Organismus gelangen und somit Komplikationen verursachen. Bluttests und Screenings sollten vom Arzt durchgeführt werden, um den Gesundheitszustand dauerhaft unter Kontrolle zu behalten.

Bild © igorborodin – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren