Lauflernwagen für Ihr Kind – spielerisch laufen lernen

Wann hört mein Kind endlich auf zu Krabbeln?

Lauflernwagen BabyDiese Frage ist sehr allgemein und kann nur individuell auf jedes Kind angepasst werden. Die verschiedensten Faktoren können den Zeitpunkt, die zum ersten Gehversuch bis hin zum laufen, um Monate beeinflussen können.

Durchschnittlich wagen und lernen Kinder in einem Zeitraum zwischen 12 und 18 Monaten die ersten Gehversuche. Es gibt auch viele Ausnahmen. Manch ein Kind fängt sehr später an zu laufen oder machen ihre ersten Schritte schon ab dem neunten Monat. Sollte ihr Kind mit einem Alter von 19-24 Monaten immer noch nicht laufen, sollten sie dies Sicherheitshalber mit einem Kinderarzt absprechen.

Ihr Baby lernt gerade in diesem Alter, tägliche unzählig viele neue Sachen kennen. An sich selbst und seiner Umwelt. Diese muss es auch verarbeitet werden. Gerade dann kommt es öfters vor, dass sich der Prozess „laufen lernen“ um ein paar Monate verschiebt. Es ist also kein Grund zur Sorge wenn Ihr Kind mit 1,5 Jahren immer noch nicht läuft. Sie können ihr Baby ganz gezielt fördern und versuchen mit den unterschiedlichsten Übungen Ihr Kind zu den ersten Gehversuchen zu animieren. Dafür eignet sich auch bestens
eine Lauflernhilfe.

Unübersichtlich und zu viel – Ein Ausweg

Bei den riesigen und unübersichtlichen Angeboten für Lauflernhilfen, neigen werdende Eltern gerne dazu überfragt zu sein und verlieren sehr schnell den Überblick. Eine Lösung bietet ihnen dabei http://lauflernhilfe-baby.de mit einem ausführlichen Ratgeber über Kinder sowie vielen aktuellen Angeboten und Neuigkeiten rund um das Thema Laufen Lernen. So werden sie kinderleicht die optimale Lauflernhilfe für Ihr Kind finden und können dabei noch bares Geld sparen.

Welche Unterschiede gibt es bei den Lauflernhilfen?

LauflernwagenEs gibt eine riesige und unüberschaubare Auswahl an verschieden Modellen von Lauflernwagen. Viele Modelle werden mit den unterschiedlichsten Spielfunktionen verkauft.

Wagen mit kleinen Schaltern und Knöpfen, sollten das technische Verständnis ihres Lieblings anregen. Musikalisches Spielzeug fördern das Erinnerungsvermögen und die Wahrnehmung. Eine Lauflernhilfe mit verbauten Spielsachen für die Motorik ist optimal für die Förderung der Konzentration und Denkvermögen.

Angehende Eltern sollten sich also am besten vor der Anschaffung einer Lauflernhilfe darüber Gedanken machen, welche Ansprüche an einen Lauflernwagen gestellt werden und damit Ihr Liebling fördern.

Worauf sollte man noch achten?

Orthopäden empfehlen gerade zu Beginn des Laufens auf unnötigen Ballast an den Füßen zu verzichten. So haben die Kleinen keine zusätzliche Last und können somit leichter das Gleichgewicht halten und die Fußmuskulatur kann sich richtig entwickeln. Also sollten Sie auf alle Fälle Schuhe weglassen und Ihr Kind barfuß laufen lassen.

Das könnte Dich auch interessieren