Die richtige Nahrung für Babys

Ernährung BabysIn den ersten Monaten, wenn die Babys auf der Welt sind, ist die beste die beste Ernährung die Muttermilch. Dadurch erhält das Kind alle wichtigen und nötigen Nährstoffe, die es für seine Entwicklung benötigt. Wenn die kleinen aber von der Muttermilch nicht mehr satt werden beginnt die Zeit, wo zugefüttert wird. Dabei stellt sich den Eltern immer wieder die Frage, wie die Ernährung für einen Säugling aussehen sollte. Wichtig ist vor allen Dingen, dass die Ernährung gesund und ausgewogen ist. Der einfachste Weg sind Gläschen mit unterschiedlichen Gerichten, die genau auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt sind.

Die industriell zubereitete Nahrung enthält alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine. Die Palette von Gläschennahrung umfasst neben Breien auch Speisen, die zum Kauen animieren. Enthalten sind kleine, bissfeste Zutaten wie beispielsweise Fleisch oder Gemüse.

Babynahrung selber zubereiten

Wer selber für sein Baby kochen möchte weiß ganz genau, was für Zutaten in der Nahrung enthalten sind. Bei der Zubereitung sollte darauf geachtet werden, dass die Nahrung nicht zu stark gewürzt ist und die benötigten Mineralien und Vitamine enthalten sind. Als erste feste Nahrung eignen sich besonders gut Kartoffeln, Gemüse und Möhren, die mit einem Mixstab püriert werden. Kohl und Hülsenfrüchte sind ungeeignet, da sie schmerzhafte Blähungen hervorrufen. Für die ersten Lebensmonate eignen sich hervorragend pürierte Kartoffeln mit Möhren oder Spinat. Wenn die ersten Zähnchen da sind, können auch festere Elemente wie Fleisch oder grob zerkleinertes Gemüse oder Kartoffeln verabreicht werden.

Vollkornprodukte für Babys

Vollkornprodukte sind auch wichtig für Babys, da sie sehr viele Nährstoffe enthalten. Sobald die erste feste Nahrung gefüttert wird, kann den Kleinen auch ein Vollkornbrötchen gegeben werden. Schön sind auch die unterschiedlichen Vollkornbreie, die es sowohl im Gläschen wie auch für die eigene Zubereitung gibt. Bei Vollkornprodukten ist darauf zu achten, das keine großen Stücke enthalten sind. Die Babys können diese noch nicht zerkleinern und schlucken sie ganz herunter.

Auswahl der Produkte

Bei der Auswahl der Produkte ist darauf zu achten, dass sie für Babys geeignet sind. Stark gesüßte Speisen und Getränke sind keine gute Wahl für eine richtige, gesunde Ernährung. Die richtige Nahrung für Babys sollte daher alle wichtigen Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine enthalten.

Bild © inarik – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren